2018 -Transalp Dolomiten – 07 Freitag

 


Freitag, 14.9.2018

Der letzte Tag unserer Dolomitenfahrt. Von der Burg hinab geht es durch Borgo Valsugana Richtung Trento. Dem Brenta folgend gelangen wir durch Apfelplantagen nach Caldonazzo. Am dortigen See machen wir in der Eisdiele Punta Lago rast. Andreas und Lutz schießen mit einem Eisbecher den Vogel ab. Eigentlich hätte der Becher in der Karte als „Eimer“ deklariert werden müssen. Ich frage mich, wie man diese Portion schaffen kann, ohne innere Erfrierungen davonzutragen.

Nach der Rast geht es weiter, am See entlang, durch Pergine Valsugana, einer lauten und verkehrsreichen Stadt. Anschließend fahren wir durch die Festungsanlage in Civezzano und erreichen Trento.

Unsere Unterkunft ist das dortige Grand Hotel, in direkter Nähe zum Bahnhof gelegen, welches ein wesentlicher Vorteil für die morgige Abreise ist.  Bevor es zum Duschen geht, genießen wir einen Aperol Spritz und stoßen auf eine insgesamt lohnenswerte Tour an.