Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (im Sinne des DSGVO)

Die Web-Seite dient ausschließlich zur Teilung meiner Freude an freizeitlichen Aktivitäten wie Wandern, Klettern und Radfahren. Von daher besteht keine Notwendigkeit Daten von Nutzern dieser Web-Seite zu sammeln. Es werden

  • keine Cookies gesetzt,
  • keine sonstige Nutzerdaten gespeichert,
  • keine Social-Media-Software in die Web-Seite integriert (wie beispielsweise „Like-Buttons“ von Facebook) und
  • keine Analyse-Software eingesetzt.

Ich freue mich nur, wenn Ihnen meine BERGSPORT-Seite gefällt und Sie mich bei Bedarf ansprechen. Weil Tourberichte ohne Fotos wenig unterhaltsam sind, zeigt diese Webseite Fotos unserer Touren, auf denen auch fremde Personen abgelichtet sein können.

Sollten Sie sich auf einem dieser Fotos wiedererkennen und möchten Sie dieses Foto von der Seite entfernt haben, so schicken Sie eine Email mit einer Löschanforderung.

Für die Web-Seite verantwortlich ist Thomas Raddatz, welcher den Betrieb (Hosting) an einen großen deutschen Anbieter (1&1) ausgelagert hat (folgend als Web-Seitenbetreiber bezeichnet). Der Web-Seitenbetreiber speichert Daten über Web-Seitenzugriffe in Log-Dateien auf dem Server. Folgende Daten werden protokolliert:

  • besuchte Web-Seite,
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes,
  • Menge der gesendeten Daten in Byte,
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten,
  • verwendeter Browser,
  • verwendetes Betriebssystem und
  • verwendete IP-Adresse.

Die erhobenen Daten werden standardmäßig von dem Web-Seitenbetreiber erhoben und dienen lediglich analytischen Auswertungen, die mir zur Verfügung gestellt werden. Die mir zugänglichen Log-Dateien werden 2 Monate und die anonymisierten Auswertungen ein Jahr aufbewahrt. Nach der Aufbewahrungsdauer werden die Daten automatisch und regelmäßig vom Web-Seitenbetreiber gelöscht. Der Web-Seitenbetreiber behält sich im Rahmen des Telekommunikationsgesetzes vor, die Log-Dateien nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Insofern besteht von meiner Seite keine Möglichkeit, das Vorgehen zu deaktivieren.

Bei Fragen kontaktieren Sie mich.