Colodri

 


Der Colodri Klettersteig ist der einfachste Klettersteig am Gardasee und wird von einigen Leuten auch etwas herablassend als anspruchsvoller Wanderweg bezeichnet. Nichts desto Trotz ist er der ideale Einsteigerklettersteig.

Gegenüber vom Campingplatz “Camppegio Arco” folgt man einem markierten Steig (geschnitzte Holzpyramiden, Fitnessparcour) bis zum Einstieg des Klettersteigs. Vom Ausstieg geht es dann bis zum Gipfelkreuz des Colodri und von dort, vorbei am Klettergebiet “Muro del Asino”, hinab zum Kirchlein von Laghel. Nun folgt man der Straße, links haltend, zurück nach Arco. An einem Rechtsknick der Straße besteht zudem die Möglichkeit dem nach links abzweigenden Weg zur Burg zu folgen. Wer dazu keine Lust hat, folgt weiter der Straße.

GPS-Track:

GPS-Track Colodri Klettersteig