Boden- / Königssee – Mittwoch

 


Mittwoch, 9.9.2015

Gegen 9:15 Uhr sind wir startklar. In Bad Tölz werden die Radfahrer für den Bodensee-Königssee-Radweg umgeleitet und so folgen wir der Beschilderung. Nachdem wir wieder auf dem regulären Track sind schlängelt sich der meist schottrige Weg Richtung Tegern- und Schliersee. Heike findet an dem grob schottrigen Weg gar keinen Gefallen.

Im Cafe am Schliersee treffen wir Susi wieder, die heute ein Stück mit der Bahn gefahren ist.

Andreas hat schon die ganze Zeit mit dem Gedanken gespielt, über Kufstein und Flintsbach nach Bad Feilnbach/Litzldorf, zu fahren, um Orte aus Kindheitstagen zu besuchen. Da ich den Gedanken ebenfalls sehr reizvoll finde, schließe ich mich für die zusätzlichen 40 km gerne an. Am Ende des Tages werden wir uns dann zum Abendessen in Bad Feilnbach wieder treffen.

Auf der Landstraße geht es meist bergab und so wir erreichen gegen 15:20 Uhr Kufstein. Nach einer Rast mit verdientem Radler machen wir uns auf den Rückweg. Dieser verläuft bis kurz vor Flintsbach am Inn entlang. Um 18:10 Uhr erreichen wir die Unterkunft  Gasthof Höss. Wie gut, dass in der dazugehörigen Metzgerei selbst geschlachtet wird. Das lässt auf ein gutes Abendessen hoffen, ohne sich noch einmal groß bewegen zu müssen.

Heike, Susi, Lutz und Joachim bleiben auf der Route, die auch noch einige Steigungen für sie bereit hält, und sind schon früher am Ziel.